Jonquille absolue 20% (Alkoholverdünnung)

ab 8,50

850,00 / 100 ml

inkl. MwSt.

Jonquille absolue 20% (Alkoholverdünnung)

Jonquille absolue 20% (Alkoholverdünnung), hier in der leichter zu dosierenden Alkoholverdünnung, ist eine Narzissenart, die sich von der Dichternarzisse (vgl. Narzisse Auvergne absolue) durch die Anzahl ihrer Blüten unterscheidet, denn sie bildet mehrere, meist kleinere Blüten an einem Blütentrieb aus. Viele der mehrblütigen Narzissen, zu denen neben den Jonquillen auch die Tazetten gehören, duften intensiv. Die Gewinnung sowohl des Narzissen-Absolues als auch des Jonquillen-Absolues zeigt im Vergleich zu anderen Blütenabsolues eine Besonderheit, die sich auch im Duftbild widerspiegelt: Bei der Ernte werden die kompletten Blütentriebe und auch ein Teil der Laubblätter abgeschnitten und extrahiert. Die Folge davon ist eine mehr oder weniger stark ausgeprägte krautig-grüne Note, die dem eigentlichen Blütenduft hinzutritt. Da Narzissen generell einen süß-herben Duftcharakter haben, ergibt sich ein harmonischer Duftakkord. – Das der Alkoholverdünnung zugrunde liegende Jonquillen-Absolue zeichnet sich durch einen besonders warmen, weichen honigartigen Blütenduft aus, der auch Ambra-Noten beinhaltet.

Stammpflanze: Narcissus jonquilla

INCI: ALCOHOL, NARCISSUS JONQUILLA EXTRACT

Herkunft: Frankreich//Deutschland

Pflanzenfamilie: Amaryllidaceae - Amaryllisgewächse (Narzissengewächse)

Herstellung: Alkoholverdünnung mit Weingeist extra fein bio

Duftbeschreibung: Schwülstig, schwer, krautartig.

Produktqualität: 100% reines Naturprodukt (Alkoholverdünnung ätherischer Öle).

Anwendung: Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.