Ätherische Öle aus aller Welt

Aromapflege

Die Aromatherapie wird in der Altenpflege und häuslichen Pflege als Ergänzung zur Schulmedizin eingesetzt. Erfahren Sie, wie sich die heilenden Kräfte auf vielfältige Weise positiv auf das Wohlbefinden auswirken.

Aromatherapie in der Pflege (= Aromapflege)

Beeinflusst die Gesundheit von Körper, Geist und Seele auf vielfältige Weise.

Die heilende Kraft ätherischer Öle beeinflusst die Gesundheit von Körper, Geist und Seele auf vielfältige Weise. In der Pflege werden die heilenden Kräfte der anregenden Essenzen aus Pflanzen und Kräutern gezielt eingesetzt, um die körperliche und seelische Gesundheit auf natürliche Weise positiv zu beeinflussen. Erfahren Sie, wie Sie die Aromatherapie neben der Altenpflege auch in der häuslichen Pflege effektiv anwenden und die Kraft der ätherischen Öle mithilfe von ESSENCE Pur einsetzen können.

Aromapflege – für Körper, Geist und Seele

Ein Anwendungsbereich, in dem ätherische Öle immer mehr an Beliebtheit gewinnen, ist die Aromatherapie in der Pflege. Die wohltuenden und angenehmen Düfte wirken sich nachweislich positiv auf die Stimmung und das seelische Empfinden aus. Sie helfen dabei, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Gewonnen werden ätherische Öle aus den Bestandteilen aromatischer Kräuter und Pflanzen. Als fester Bestandteil der Alternativmedizin lindern sie nicht nur seelische, sondern auch körperliche Beschwerden.

Insbesondere in Pflegeheimen und Krankenhäusern wird die Aromapflege als Ergänzung zur Schulmedizin seit einigen Jahren eingesetzt, um die Gesundheit auf vielfältige Weise positiv zu beeinflussen. Die natürlichen Düfte der ätherischen Öle wirken unmittelbar auf unsere physischen und psychischen Steuerungsmechanismen, indem sie für die Ausschüttung von Botenstoffen im Gehirn sorgen. Ätherische Öle können sich hierdurch nachweislich positiv auf unsere Emotionen auswirken. In der Aromapflege werden die Pflanzenextrakte deshalb vor allem zur Entspannung und zum Abbau von Stress eingesetzt.

Aromatherapie in der Altenpflege

Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass wir die wohl größte Auswahl an 100% 

Ätherische Öle sind ein natürliches Mittel, um körperliche und psychische Beschwerden zu behandeln. Dieses Wissen macht man sich auch in der Altenpflege zunutze, indem man auf Aromatherapie setzt. Neben der stressabbauenden und entspannenden Wirkung werden die Essenzen der Heilpflanzen in der Altenpflege für die Haut- und Körperpflege, bei Magen-Darm-Beschwerden und Verdauungsproblemen, Appetitlosigkeit, Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen angewendet.

Die Wirkung ätherischer Öle ist dabei so vielfältig wie die der Pflanzen, die zur Gewinnung der Essenzen verwendet werden. Durch ihre entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung helfen sie ebenfalls bei der Behandlung chronischer Erkrankungen wie Rheuma, Arthrose, Arthritis, chronische Bronchitis und Asthma.  Je nach Anwendungsbereich entfalten ätherische Öle ihre schmerzlindernde, entzündungshemmende und beruhigende Wirkung.

So enthalten beispielsweise Brennnesseln, Löwenzahn und Wintergrün eine große Menge an Antioxidantien und wirken stark entzündungshemmend. Die hieraus gewonnenen ätherischen Öle werden unter anderem für die Behandlung von Arthrose-Beschwerden eingesetzt. Weihrauch-Öl hingegen ist ein altbewährtes Mittel bei der Behandlung von Rheuma und chronischen Darmentzündungen. Andere ätherische Öle aus Pfefferminze, Eukalyptus und Fichte wirken  besonders schleimlösend und helfen, Erkältungssymptome zu lindern. Neben ätherischen Ölen, die vornehmlich bei Muskel- und Gelenkschmerzen eingesetzt werden, helfen andere vor allem beim Aufbau des Immunsystems oder wirken beruhigend.  Aufgrund der ganzheitlichen Wirkung ätherischer Öle hat sich für die Anwendung der Aromatherapie in der Pflege der Begriff Aromapflege eingebürgert.

Aromatherapie in der häuslichen Pflege

Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass wir die wohl größte Auswahl an 100% 

Auch in der häuslichen Pflege sind immer mehr Angehörige von Pflegebedürftigen auf der Suche nach ergänzenden, natürlichen Heilmitteln, welche die Pflege unterstützen. Aufgrund ihrer vielfältigen Wirkungsmechanismen eignen sich Aromatherapien nicht nur für die ambulante und stationäre, sondern auch für die häusliche Pflege. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten, ätherische Öle in der Aromapflege anzuwenden.

Eine beliebte Form der Aromatherapie ist die nasale Anwendung. Durch die Aromaöl-Inhalation werden die Düfte beim Einatmen durch die Nase aufgenommen. Die Aufnahme über die Schleimhaut wird vor allem zur Anregung, Vitalisierung und Stimulierung angewandt. Hierdurch können seelische Beschwerden der Pflegebedürftigen schnell und effektiv behandelt werden, indem die ätherischen Öle sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Daneben gibt es auch zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten, wie etwa die Anwendung auf der Haut mithilfe von Kompressen sowie Körper- und Massageölen, Aromabäder, und die innerliche Anwendung durch die orale Einnahme der ätherischen Öle.

Da psychische Ängste und Leiden im Alter oftmals zunehmen, hilft die Aromapflege durch die harmonisierende Wirkung bei Störungen der Befindlichkeit, Schlafstörungen, Unruhe und Angstgefühlen. Ziel dabei ist stets, das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Pflegebedürftigen zu steigern. Aufgrund der stressabbauenden Wirkung wird die Aromatherapie auch gerne bei Menschen mit  Demenzerkrankungen angewandt. Welche ätherischen Öle in der Aromatherapie in der Pflege sinnvoll sind, hängt dabei immer individuell vom Einzelfall ab.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Diagnosen erstellen und Ihnen auch keine Heilung versprechen können. Unsere Tipps und Empfehlungen basieren auf Erfahrungswerten. Auch wenn die Verwendung unserer Produkte in der Regel unbedenklich ist, empfehlen wir Ihnen, gerade für die Anwendung der Aromatherapie in der häuslichen Pflege, vorab den behandelnden Arzt oder Therapeuten zu fragen.

Bio-Pflegeöle von ESSENCE Pur

Bei ESSENCE Pur finden Sie die größte Auswahl naturreiner ätherischer Öle für die Anwendung in der Pflege. Wir stellen die höchsten Qualitätsansprüche an die Reinheit und Naturbelassenheit unserer Produkte. Deshalb erhalten Sie bei uns ausschließlich zu 100 Prozent naturreine ätherische Öle, sanfte Hydrolate und konzentrierte Absolues – ohne jegliche synthetische Beimischungen.

Wir wissen, dass in Bezug auf die Anwendung der Aromapflege Vertrauen eine große Rolle spielt. Deshalb entsprechen alle von uns verwendeten Etiketten der in der Europäischen Union geltenden Gefahrenstoffverordnung. Alle Bio-Produkte, die Sie in unserem Online-Shop finden, sind auch Bio-zertifiziert und entsprechen den Bestimmungen der staatlichen EG-Verordnung.