Salbei-Öle

Salbei stammt zwar ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wächst inzwischen jedoch nahezu überall auf der Welt. Salvia officinalis, auch als Gartensalbei bekannt, gehört zur Familie der Lippenblütler. Der krautige, frische Duft des Salbeis findet im Rahmen der Aromatherapie und der Aromakosmetik vielfältige Anwendung. Das Salbeiöl ist vor allem für seine heilende Wirkung in unterschiedlichen Bereichen bekannt. Bei ESSENCE Pur finden Sie eine große Auswahl ätherischer Salbeiöle in bester Bio-Qualität. Entdecken Sie unser vielfältiges Sortiment und erfahren Sie mehr über die Wirkung und Anwendungsgebiete von ätherischem Salbeiöl.

Gewinnung von Salbeiöl

Das ätherische Öl des Salbeis wird, wie viele andere ätherische Öle auch, durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Das frische Salbeikraut wird dazu direkt nach der Ernte mit Wasserdampf schonend destilliert. Die Ölmoleküle werden durch den Wasserdampf vom Rest der Pflanze getrennt. Temperatur, Destillationsdauer und Druckverhältnisse spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Salbeiöl: Arten

Bei ätherischem Salbeiöl spricht man in der Regel vom ätherischen Öl des Salvia officinalis, des Gartensalbeis. Darüber hinaus existieren weitere Salbeiarten:

  • Salbei weiß: Salbei weiß wird auch als indianischer Räuchersalbei bezeichnet, denn diese Art des Salbeis wurde von der indigenen Bevölkerung Nordamerikas als Räucherpflanze verwendet. Dazu wurden sowohl Kräuterbündel angezündet als auch der lose Salbei verbrannt. Weißer Salbei wurde dabei für verschiedene Reinigungs-Zeremonien verwendet. Auch heute kommt der Duft des weißen Salbeis wegen seiner intensiven, würzig-tiefgehenden Note noch gerne als Aromaerlebnis in der Duftlampe oder im Diffusor zum Einsatz.
  • Lavendelsalbei: Dem ätherischen Öl des Lavendelsalbeis wird eine besonders aktivierende Wirkung nachgesagt. Nicht nur bei Konzentrationsschwäche kann es eingesetzt werden, sogar bei Demenz kann es Abhilfe schaffen.
  • Muskatellersalbei: Muskatellersalbei, oder Salvia sclarea, galt als eine der wichtigsten Heilpflanzen der Kelten. Heute wird das ätherische Öl des Muskatellersalbeis vor allem in der Aromatherapie und Aromakosmetik So wird es beispielsweise für die Parfümherstellung verwendet, dient aber auch als Stimmungsaufheller und kann insbesondere Personen mit hormonellen Störungen durch seine östrogenartige Wirkung helfen.

Wirkung von Salbeiöl

Die Heilkraft des Salbeiöls ist vielfältig. Es wirkt in erster Linie antibakteriell und entzündungshemmend. Salbeiöl zeugt zudem von einer desinfizierenden Wirkung. Darüber hinaus wird das ätherische Öl des Salbeis häufig gegen starkes Schwitzen eingesetzt. Außerdem hat Salbeiöl eine positive Wirkung auf die Psyche. Es schenkt Vertrauen und wirkt belebend. Ätherisches Salbeiöl steigert die Motivation und Durchsetzungsstärke sowie die Gedächtnisleistung und Kreativität.

Anwendungsgebiete des Salbeiöls

Mit Salbeiöl gurgeln klingt auf den ersten Eindruck erst einmal ein bisschen merkwürdig, kann aber sowohl bei Erkältungsbeschwerden als auch bei Zahnfleischentzündungen, Zahnschmerzen oder Mundgeruch helfen. Dazu mischen Sie lediglich ein bis zwei Tropfen des Öls in ein Glas lauwarmes Wasser. Die Schleimhäute im Mund ziehen sich durch das Salbeiöl zusammen und schützen somit vor Viren und Bakterien.

Zur Meditation kann ätherisches Salbeiöl wunderbar in einer Duftlampe angewandt werden. Dabei empfehlen wir die Kombination mit anderen ätherischen Ölen. Salbeiöl harmonisiert besonders gut mit Zitrusdüften, Lavendel und Rosmarin. Aufgrund der desinfizierenden Wirkung wird es häufig zur Reinigung der Raumluft eingesetzt.

Im Rahmen der Aromakosmetik kommt Salbeiöl vor allem bei Haut- und Haarproblemen zum Einsatz.

Sicherheitshinweise

Ätherische Öle sollten Sie aufgrund der hohen Wirkstoffkonzentration vor der ersten Anwendung stets auf Hautverträglichkeit testen und nicht unverdünnt anwenden. Auch bei der inneren Anwendung ist bei Salbeiöl Vorsicht geboten. Das gilt insbesondere bei Asthma. Klären Sie die Anwendung im Zweifelsfall vorab mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten ab.

Salbeiöl kaufen

Beim Kauf ätherischer Öle ist Qualität maßgeblich. Wir empfehlen naturreines Öl aus kontrolliert biologischem Anbau. Bei ESSENCE Pur finden Sie daher ausschließlich 100% naturreine ätherische Öle, sofern möglich in bester Bio-Qualität. Neben verschiedenen Salbeiölen bieten wir Ihnen eine große Auswahl weiterer ätherischer Öle, Hydrolate und Absolues an. Alle Produkte sind stets frei von synthetischen Zusatzstoffen. Überzeugen Sie sich selbst!