Petitgrain Öl

Die edle Herznote von Parfums

Ätherisches Petit Grain Öl

Petitgrain ist im weitesten Sinne die Bezeichnung für ätherische Öle, die aus Blättern, Zweigen und unreifen Fruchtansätzen verschiedener Zitrusarten durch Wasserdampfdestillation gewonnen werden. Die Vielfalt der Petit Grain Öle erstreckt sich von Zitronen und Limetten über Grapefruit und Mandarine bis hin zu Bergamotte. Das Besondere an Petit Grain ist die Gewinnung des ätherischen Öls aus den Blättern und Zweigen der jeweiligen Pflanzen.

Im engeren Sinne versteht man unter Petit Grain das ätherische Öl, welches vor allem aus dem Bitterorangenbaum gewonnen wird. Die sogenannten Petit Grain Bigarade Öle enthalten neben der Bitterorange auch weitere Zitrusnoten, welche in ihrer Kombination belebend auf Körper, Geist und Seele wirken. Der fruchtig-frische Zitrusduft mit herber Note wirkt ausgleichend und erfrischend. Erfahre alles über die Inhaltsstoffe von Petit Grain Öl, seine Wirkung und die vielseitigen Anwendungsgebiete des ätherischen Öls.

Unsere Empfehlungen
Kaffir-Limette zur Gewinnung von Petitgrain Combava bio (ätherisches Öl)
Petitgrain Combava bio (ätherisches Öl)
ab 2,50
Bergamotte am Strauch zur Gewinnung von Petitgrain Bergamotte (ätherisches Öl)
Petitgrain Bergamotte (ätherisches Öl)
ab 2,50
Grapefruit - zur Gewinnung von Petit Grain Grapefruit (ätherisches Öl)
Petit Grain Grapefruit (ätherisches Öl)
ab 2,60
Bitter Orange grün zur Gewinnung von Petit Grain Bigarade Paraguay bio
Petit Grain Bigarade Paraguay bio
ab 2,60

Petitgrain Bigarade: Ätherisches Öl des Bitterorangenbaums

Der Name Petit Grain stammt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt so viel wie „kleines Korn“. Die Bezeichnung ist jedoch ein wenig missverständlich, denn bei Petit Grain handelt es sich nicht um ein Getreide-Öl, sondern um feine Essenzen, die aus den Blättern der Zitrusfrüchte gewonnen werden.

Als allgemeine Bezeichnung ist Petit Grain eine Gruppe ätherischer Öle, die aus Blättern, Zweigen und Fruchtansätzen verschiedener Zitrusarten gewonnen wird, in erster Linie aus dem Bitterorangenbaum. Daneben finden Zitrusarten wie Zitrone, Limette und Mandarine Verwendung. Im engeren Sinne versteht man unter Petit Grain das ätherische Öl, welches ausschließlich aus den Bitterorangenbaum-Blättern gewonnen wird. Petit Grain ist jedoch nicht mit dem ätherischem Fruchtschalenöl aus der Bitterorange (Bitterorangenöl) gleichzusetzen. Insgesamt unterscheidet man in drei ätherische Öle, die bei der Gewinnung des Bitterorangenbaums entstehen:

  • Petitgrain Bigarade: Hierbei wird das ätherische Öl vor allem aus den Blättern des Bitterorangenbaums gewonnen. Im Gegensatz zum Bitterorangenöl, welches durch die Kaltpressung von Schalen und Früchten entsteht.
  • Bitterorangenöl: Hierbei unterscheidet man in grünes Bitterorangenöl und rotes Bitterorangenöl, welches aufgrund des feinsinnigeren Aromas in der Aromaküche für die Aromatisierung von Likören und anderen Getränken Verwendung findet.
  • Neroliöl: Das ätherische Neroliöl wird aus den Blüten des Bitterorangenbaumes destilliert. Die Wirkung von Neroliöl ist ähnlich dem Petit Grain Öl, allerdings ist der Duft wesentlich feiner und blumiger. Deshalb wird das kostbare Öl nur in exklusiven Parfums und hochwertiger Kosmetik eingesetzt.

Der Klassiker unter den Petit Grain Ölen ist das ätherische Petit Grain Bigarade Öl. Das ätherische Öl ist ein unverzichtbarer Bestandteil traditioneller Eau de Cologne. Das ätherische Öl wird durch eine schonende Wasserdampfdestillation gewonnen. Hierbei werden die Essenzen der wertvollen Blätter und Zweige besonders achtsam destilliert. Im Gegensatz dazu erfolgt die Gewinnung der normalen Bitterorangenöle wie bei den meisten Zitrusfrüchten durch die Kaltpressung der Fruchtschalen.

Petit Grain: Inhaltsstoffe und Wirkung

Das ätherische Petitgrainöl (Bigarade) setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Linalool, Nerol, Terpineol, Geranylacetat, Linalylacetat, Myrcen, Nerylacetat und trans-Ocimen. Die Inhaltsstoffe wirken anregend, belebend und fördern die Konzentrationsfähigkeit. Außerdem wirken sie in ihrer Kombination besonders hautvitalisierend und pflegend, weshalb Petit Grain ein beliebtes ätherisches Öl in der Kosmetikherstellung ist. Der frische Duft wirkt sich positiv auf die Stimmung aus und sorgt für Ausgeglichenheit und Entspannung.

So wirkt Petit Grain:

  • Belebend
  • Entspannend und ausgleichend
  • Stimmungsaufhellend
  • Gedächtnisstärkend
  • Konzentrationsfördernd
  • Antibakteriell
  • Antiseptisch
  • Geruchsneutralisierend (auch gegen Schweißbildung)
  • Hautpflegend

Was ist Petitgrain Öl?

Petitgrain ist die Bezeichnung für ätherische Öle, die durch Destillation der Zweige, Blätter und Fruchansätze verschiedener Zitrusgewächsarten gewonnen werden. Die Vielfalt der ätherischen Petit Grain Öle erstreckt sich von Zitrone über Grapefruit bis hin zu Bergamotte. Hauptsächlich wird das Öl aus den Blättern des Bitterorangenbaums gewonnen.

Wie riecht Petitgrain Öl?

Je nachdem, aus welchen Zitruspflanzen sich das Petit Grain Öl zusammensetzt, kann sich der Duft des ätherischen Öls stark unterscheiden.

Eine Besonderheit der Zitrusgewächse ist, dass der Duft der Früchte (z.B. Zitrone, Mandarine etc.) in veränderter Form auch in den Blättern der jeweiligen Pflanze vorhanden ist. Insofern duftet Zitronen-Petitgrain grün-fruchtig und erinnert deutlich an Zitronenöl, wohingegen Mandarinen-Petitgrain eher süß-fruchtig-grün riecht und damit Aspekte des Mandarinenschalenöl aufgreift.

Dabei überzeugen alle Öle durch einen fruchtig-frischen Zitrusduft.

Wie wirkt Petitgrain Öl?

In einem Diffuser entfaltet Petit Grain Öl seine volle Wirkkraft. Der wohltuende Duft wirkt positiv auf das Wohlbefinden und hebt die Stimmung. Außerdem wirkt das Öl konzentrationsfördernd und hilft bei Schlafstörungen. Auch in der Hautpflege kommt Petit Grain Öl zum Einsatz und hilft bei Hautunreinheiten und schnell fettenden Haaren.

Anwendungsgebiete von Petit Grain

Aufgrund seiner positiven Wirkkraft gibt es vielseitige Anwendungsgebiete von Petit Grain Öl. So wirkt der erfrischende Zitrusduft aus der Duftlampe oder einem Diffuser stimmungsaufhellend und ausgesprochen belebend auf den Geist. Auch in der Kosmetikherstellung hat Petit Grain einen hohen Stellenwert. Die äußere Anwendung von Petit Grain hilft beispielweise bei der Pflege von fettiger und unreiner Haut. Wir haben die wichtigsten Anwendungsgebiete für Dich zusammengefasst:

  • Aromatherapie: In einem Diffuser entfaltet Petit Grain Öl seine volle Wirkkraft. Der Duft wirkt konzentrationsfördernd und hilft bei Schlafstörungen. Außerdem wirkt sich der wohltuende Duft positiv auf die Stimmung aus.
  • Psychische Leiden und Depression: Petit Grain Öl wirkt belebend auf den Geist und hilft bei depressiven Verstimmungen. Durch seine entspannende Eigenschaft kann Petit Grain Öl auch bei Angstzuständen helfen.
  • Verdauungsbeschwerden: Petit Grain hilft bei Verdauungsstörungen und Blähungen und wirkt entspannend auf Magen und Darm.
  • Haut- und Haarpflege: Das ätherische Öl eignet sich wunderbarbar als Zusatz in Haut- und Haarpflegeprodukten. So kannst Du das ätherische Öl beispielsweise mit Deiner regulären Feuchtigkeitspflege auf dem Gesicht anwenden. Die Inhaltsstoffe helfen, Hautunreinheiten vorzubeugen und diese zu reduzieren. Außerdem hilft Petit Grain bei fettiger Haut und schnell fettenden Haaren und wirkt kräftigend auf die Haarwurzeln.
  • Aromapflege: Insbesondere in der Altenpflege wird Petit Grain aufgrund seiner stimmungsaufhellenden und gedächtnisstärkenden Wirkung eingesetzt.
  • Aromatisieren von Lebensmitteln: Als Gewürzöl verleiht es Speisen und Getränken eine zart-erfrischende Zitrus-Note. Es sollte jedoch sehr sparsam dosiert werden.

Anwendung und Dosierung

Bei der Anwendung von Petit Grain gilt es einige Hinweise zu beachten. Auch wenn Petitgrain Bigarade allgemein als mildes und gut verträgliches Öl gilt, sollte das ätherische Öl niemals unverdünnt auf der Haut angewendet werden. Für die Verdünnung eignet sich ein tragendes Basisöl, wie beispielsweise Jojobaöl. Da ätherische Öle in einigen Fällen zu allergischen Reaktionen und Hautreizungen führen können, ist es ratsam, das ätherische Öl zunächst in kleiner, verdünnter Menge auf der Haut zu testen. Hierfür kannst Du das Öl auf die Handinnenseite leicht einmassieren. Sofern Du keine Nebenwirkungen verspürst wie etwa Juckreiz oder Unwohlsein, ist es in der Regel hautverträglich und unbedenklich.

Einige Petitgrain-Öle sollten wegen ihrer besonderen und vom “normalen” Petitgrain Bigarade abweichenden Zusammensetzung mit besonderer Vorsicht auf der Haut verwendet werden. Hierzu zählt vor allem Petitgrain Combava, das einen sehr hohen natürlichen Gehalt an Citronellal hat. Ebenso sollte beim herrlich zitronig duftenden Petitgrain Zitrone bedacht werden, dass es zu ca. 50% aus Citral besteht und sich damit in die Liste der citralreichen Öle wie Lemongrass, Litsea cubeba oder Melisse einreiht.

Für den kosmetischen Einsatz und die Anwendung auf der Haut empfehlen wir eine Dosierung von maximal zwanzig Tropfen auf circa 100 ml pflanzliches Basisöl. Neben der äußeren Anwendung eignet sich Petit Grain auch für die Inhalation durch die Atemwege. Das ätherische Öl ist auch bei täglicher Anwendung unbedenklich.

Petit Grain kaufen: Das solltest Du bei der Anwendung beachten

In einigen Fällen ist eine Anwendung unbedingt zu vermeiden:

  • Schwangerschaft
  • Stillende Frauen
  • Kinder unter 7 Jahren
  • Personen, die auf die Inhaltsstoffe allergisch reagieren (Geraniol, Linalool, Limonem)

Neben diesen Umständen, unter denen dringend von einer Anwendung abzuraten ist, sollten auch Asthmatiker vor der Anwendung Rücksprache mit ihrem behandelndem Arzt oder einem Allergologen halten. Auch Epileptiker und Personen, die unter Krampfanfällen leiden, sollten die Anwendung im Vorhinein mit dem Arzt ihres Vertrauens besprechen. Da das ätherische Öl leicht entzündlich ist, sollte man es unbedingt von großer Hitze und offenen Flammen fernhalten.

Naturreines Petitgrain Öl von ESSENCE-Pur

Bei ESSENCE Pur erhältst Du die natürliche Kraft der ätherischen Öle. Unsere hochwertigen ätherischen Öle in Bio-Qualität stammen aus ökologisch-nachhaltigem Anbau und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Das Geheimnis der natürlichen Kraft der Essenzen liegt in der Naturbelassenheit und Reinheit der Produkte. Deswegen verzichten wir gänzlich auf synthetische Beimischungen und chemische Zusatzstoffe und bieten Dir 100 % naturreine ätherische Öle in Bio-Qualität.

Neben der wohl größten Auswahl an ätherischen Bio-Ölen auf dem deutschen Markt findest Du bei uns auch ein vielseitiges Angebot an Hydrolaten, Absolues und Duftmischungen. Tauche ein in die Welt der wohltuenden Düfte für Körper, Geist und Seele und entdecke die vielseitigen Wirkstoffe und Anwendungsgebiete von ätherischen Ölen bei ESSENCE Pur.

Unsere Empfehlungen
Clementinen am Baum zur Gewinnung von Petit Grain Clementine bio
Petitgrain Clementine bio
ab 2,80
Aus den Blättern des Zitronenbaumes wird Petit Grain Zitrone (ätherisches Öl) gewonnen.
Petit Grain Zitrone (ätherisches Öl)
ab 2,60
Limettenbaum - zur Gewinnung von Petit Grain Bigarade sur Fleurs
Petit Grain Bigarade sur Fleurs
ab 2,80
dreiblättrige Bitterorange zur Gewinnung von Petit Grain Bigarade Madagaskar
Petit Grain Bigarade Madagaskar
ab 2,90
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0