Icon: Ohne Tierversuche

Myrrhe Kenia bio (ätherisches Öl)

5/5

ab 2,80

Andere Kunden kauften auch ...

Keine Produkte gefunden

Das aus dem Harz der Myrrhe-Art Commiphora confusa destillierte ätherische Öl Myrrhe Kenia bio ist eine selten erhältliche Rarität, die sich sowohl in Geruch als auch in der chemischen Zusammensetzung deutlich von den bekannten Myrrhe-Ölen unterscheidet.

Im Gegensatz zum regulären, stark zähflüssigen Myrrhe-Öl aus Commiphora molmol ist dieses Öl dünnflüssig. Auch der Geruch weist wenig auf die Zugehörigkeit zur Gattung Commiphora hin, denn der Duft lässt eher an ein Weihrauchöl denken, z.B. Boswellia neglecta.

Wegen seines weihrauchartig frisch-würzig, etwas holzigen Geruchs mit leichtem balsamischen Unterton ist dieses Öl im englischsprachigen Raum auch als Kenyan Frankincense (Kenianischer Weihrauch) bekannt.

Was sind die Inhaltsstoffe von Myrrhe Kenia bio?

Das ätherische Öl besteht zu über 80% aus Monoterpenen, vor allem alpha-Pinen, alpha-Thujen und beta-Pinen. Daneben para-Cymen, Limonen, Sabinen, Phellandren, Terpinolen und weitere in kleinen Mengenanteilen. Zudem enthält das Öl ca. 4% des Monoterpen-Alkohols Terpinen-4-ol. Spuren von Kampfer und 1.8-Cineol unterstreichen leicht den frischen Grundcharakter. Ebenfalls in Spuren (<0,5%) sind die Ketone Verbenon und Thujon enthalten.

Aufgrund der Seltenheit und schwierigen Verfügbarkeit dieses ätherischen Öls ist Myrrhe Kenia bio bisher in der Aromatherapie noch nicht eingesetzt bzw. erwähnt worden. Allerdings legt der hohe Pinengehalt eine ähnlich gute Verwendungsmöglichkeit bei Erkältungskrankheiten, Bronchienstärkung, Atmungsverbesserung und Luftreinigung nahe wie bei anderen stark monoterpenhaltigen Ölen mit hohem Pinen-Gehalt.

Zur Verwendung als Raumbeduftung (z.B. in der Duftlampe oder dem Diffuser) eignet sich Myrrhe Kenia bio ausgezeichnet, insbesondere für alle, die Freude an frisch-herb-würzigen Weihraucharomen haben. Geruchlich steht es, wie bereits erwähnt, dem ätherischen Öl Weihrauch neglecta nahe, das ebenfalls bei uns erhältlich ist.

Stammpflanze: Commiphora confusa Vollesen

Pflanzenfamilie: Burseraceae - Balsamgewächse

INCI: COMMIPHORA CONFUSA RESIN OIL

Duftbeschreibung:

Frisch, würzig, an Weihrauch erinnernd, leicht holzig-balsamischer Unterton

Herstellung: Wasserdampfdestillation von Harz

Pflanzenteil: Harz

Duftnote: Kopfnote

Herkunft: Kenia, ECOCERT, kontrollierter biologischer Anbau

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl, kbA.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

LIMONENE: 1.29

LINALOOL: 0.02

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte

Bergamottefrüchte zur Gewinnung von Bergamotte Öl bio (ätherisches Öl)
Bergamotte Öl bio
ab 2,60
Baldrianpflanze zur Gewinnung von Baldrianwurzelöl (Valeriana officinalis) ätherisches Öl
Baldrian, ätherisches Öl (Valeriana officinalis)
ab 4,90
Pfefferminze zur Herstellung von Pfefferminzöl bio
Pfefferminzöl bio
ab 2,60
Artischoke blühend zur Gewinnung von Artischocke absolue
Artischocke absolue
23,40
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0