Narzisse Auvergne absolue

ab 38,50 

3.850,00  / 100 ml

inkl. MwSt.

Narzisse Auvergne absolue

Bereits seit der Antike wird die Dichternarzisse wegen ihrer Schönheit und ihres Duftes gerühmt. Jeder Blütentrieb trägt in der Regel nur eine einzige Blüte, die jedoch – verglichen mit den mehrblütigen Narzissen – von bemerkenswerter Größe ist. Bemerkenswert ist auch der würzig-herbe Duft, der den Blüten entströmt und gelegentlich mit Muskat assoziiert wird. Dieser Duft findet sich auch im Narzissen-Absolue wieder. Die Gewinnung sowohl des Narzissen- als auch des Jonquillen-Absolues zeigt im Vergleich zu anderen Blütenabsolues eine Besonderheit, die sich auch im Duftbild widerspiegelt: bei der Ernte werden die kompletten Blütentriebe und auch ein Teil der Laubblätter abgeschnitten und extrahiert. Die Folge davon ist eine mehr oder weniger stark ausgeprägte krautig-grüne Note, die dem eigentlichen Blütenduft hinzutritt. Da Narzissen generell einen süß-herben Duftcharakter haben, ergibt sich ein harmonischer Duftakkord von hoher Originalität. – Narzisse Auvergne Absolue ist im Vergleich mit Jonquille Absolue etwas würziger und krautiger mit weniger warmen Honig-Noten im Duft, gleichzeitig aber auch etwas heller und ausgeprägter im Blütenbouquet.

 

Stammpflanze: Narcissus poeticus

Herkunft: Frankreich

Pflanzenfamilie: Amaryllidaceae - Amaryllisgewächse (Narzissengewächse)

Herstellung: Extraktion von Blüten

Duftbeschreibung: Würzig, kräftig, betörend.

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl (Absolue).

Anwendung: Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Konsistenz: Flüssig.