Opoponax (ätherisches Öl)

ab 3,00

300,00 / 100 ml

inkl. MwSt.

Opoponax (ätherisches Öl)

Tauchen Sie mit Opoponax (ätherisches Öl) in die Welt von Scheherazade und 1001 Nacht ein. Opoponax ist eine Art aus der Familie der Myrrhe. Im Altertum unterschieden die Menschen nicht zwischen den uns heute fast 200 verschiedenen Myrrhe Arten. Er gehört zu den orientalischen Düften und stelle eine wunderbare Alternative zur “normalen” Myrrhe dar.
Hauptinhaltsstoff des Opoponax (ätherisches Öl) sind Sesquiterpene. In Basisöle gemischt sind diese sehr hautverträglich. Es kann die Alterung der Haut deutlich verlangsamen und reduziert auch bereits vorhandene Falten und Fältchen. Opoponax hat entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften und eignet sich für die reife, aber auch für die jugendliche Akne Haut. Durch seine schleimlösenden Eigenschaften kann es auch sehr gut in Mischungen bei Erkältungskrankheiten angewendet werden. Es hat auch eine regulierende Wirkung auf die Histaminausschüttung im Körper, die für Allergien, Entzündungen und Juckreiz verantwortlich ist.
Opoponax (ätherisches Öl) kann die Serotonin Produktion anregen, dies wirkt dann entspannend, beruhigend und harmonisierend.  Dies kann positive Auswirkungen bei Schlaflosigkeit, innerer Unruhe, aber auch bei nervösen Magenbeschwerden helfen.
Der Duft hat eine Aura, die ihnen die nötige Ruhe und Gelassenheit für aktuell stressige Zeiten gibt. Er fördert die Kreativität und kann Blockaden lösen – er zentriert und lässt Sie zurück zu Ihren Wurzeln finden.
Opoponax (ätherisches Öl) regt wahrscheinlich die Pheromonproduktion an. Pheromone sind u.a. für die individuelle Ausstrahlung und Anziehungskraft  verantwortlich. Daher wird der Duft gerne in sinnlich – erotisierenden Duftmischungen und Massageölen verwendet. Kombinieren Sie in Massageölen z.B. mit Champaca rot, Pfeffer schwarz oder Kardamom.
Für ein entspannendes Massageöl können Sie auch eine Mischung mit Zimt Cassia oder Nelke probieren (bitte vorsichtig dosieren, nicht das es zu stark wird).
In der Duft- oder Aromalampe probieren Sie einmal 2 Tropfen Rose Türkei 20%, 2 Tropfen Bitter Orange rot, 2 Tropfen Weihrauch, 2 Tropfen Opoponax aus.
Eine ganz besondere Schutzfunktion ergibt Opoponax in Verbindung mit Palo Santo – dem heiligen Holz.

Stammpflanze: Commiphora erythraea var glabrescens

INCI: COMMIPHORA ERYTHRAEA VAR. GLABRESCENS ENGLE OIL

Herkunft: Somalia//Frankreich

Pflanzenfamilie: Burseraceae - Balsamgewächse

Herstellung: Wasserdampfdestillation von Harz

Duftbeschreibung: Balsamisch, blumig, warm, exotisch.

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl.

Anwendung: Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.