Brand/Totalausfall unseres Rechenzentrums – Wir sind wieder erreichbar! ✨| Spare 20% mit dem Gutscheincode “FRÜHLING20”
Icon: Ohne Tierversuche Icon: Ökozertifikat Essence-pur

Angelikawurzelöl bio

5/5

ab 11,50

1.150,00 / 100 ml

Andere Kunden kauften auch ...

Keine Produkte gefunden

Das ätherische Angelikawurzelöl wird per Wasserdampfdestillation aus den getrockneten Wurzeln der Stammpflanze Angelica archangelica L. gewonnen. Dabei hat das Alter des verwendeten Wurzelmaterials deutlichen Einfluss auf die Zusammensetzung und den Geruch des destillierten Öls. Das erklärt die z.T. erheblichen Unterschiede zwischen verschiedenen Angelikawurzelölen.

Sowohl die geringe Ölausbeute als auch die vergleichsweise aufwändige Ernte und Verarbeitung des Wurzelmaterials führt dazu, dass dieses Wurzelöl zu den kostbaren ätherischen Ölen zählt. Da der würzig-frische, mit deutlicher Pfeffernote unterlegte erdig-holzige Geruch sehr intensiv ist, kann der Einsatz sparsam erfolgen, was den Preis relativiert.

Das Angelikawurzel-Öl besteht überwiegend (bis zu 95%) aus Monoterpenen (vor allem alpha-Pinen, delta-3-Carene, Phellandren, Limononen, Myrcen, Ocimen, Sabinen), die für die frisch-pfeffrige Kopfnote verantwortlich sind und wesentlich dazu beitragen, dass das Öl in der Aromatherapie schwerpunktmäßig für den respiratorischen Bereich eingesetzt wird. Nur ein kleiner Anteil im Öl entfällt auf die schwereren Moleküle wie Sesquiterpene, Furocumarine und Lactone. Insbesondere für die Parfümerie sind die Lactone, von denen hier das Pentadecanolide, ein natürlicher Moschusduftstoff, der seit den 1920er Jahren auch synthetisch hergestellt und verwendet wird, von großer Bedeutung.

Im Pflanzenreich kommen Moschusduftstoffe sehr selten vor. Neben Moschuskörnern bzw. Ambrettesamen (Abelmoschus moschatus) ist Angelikawurzel eine der wenigen natürlichen pflanzlichen Moschusduftquellen.

Der süßlich-nussige, etwas animalische Geruch, den Angelikawurzelöl im weiteren Duftverlauf entwickelt, dient in der (Natur-)Parfümerie vor allem der Fixierung. Zudem wird der warme Grundton in zahlreichen Duftkompositionen, insbesondere vom Typ Fougère oder Chypre, geschätzt, kann aber in geringen Mengen auch in zitrusbetonten Eau-de-Cologne-Themen einbezogen werden. Wegen der starken geruchlichen Dominanz des Öls ist die Dosierung bei der Parfümkreation nicht leicht und erfordert Übung und Geschick. Zudem sollte bei allen Einsatzbereichen auf der Haut beachtet werden, dass das Öl wegen des Furocumaringehalts stark photosensibilisierend wirkt; in Parfüms beschränkt die IFRA den Einsatz auf 0,8% im Endprodukt (diese Grenze dürfte in der Praxis jedoch wegen der Intensität kaum überschritten werden).

Aber auch in der Aromatherapie haben die Moschusduftstoffe im Angelikawurzelöl ihre Bedeutung, denn sie wirken – zusammen mit den übrigen Bestandteilen – auf seelischer Ebene stark beruhigend, ausgleichend, stabilisierend und erdend. Ob alleine oder mit anderen ätherischen Ölen in einer Duftmischung kombiniert – Angelikawurzelöl ist ein ausgezeichneter Duft für alle, die seelischen Halt suchen und innerlich zur Ruhe kommen wollen! Dass sich das Öl auch wunderbar bei Einschlafproblemen und Schlafstörungen im Diffusor oder in der elektrschen Duftlampe im Schlafzimmer einsetzen lässt, legt bereits die volkstümliche Bezeichnung Engelwurzöl nahe.

Stammpflanze: Angelica archangelica L.

Pflanzenfamilie: Apiaceae (Umbelliferae) - Doldenblütler

INCI: ANGELICA ARCHANGELICA ROOT OIL

Duftbeschreibung: Aromatisch, warm, krautig.

Herstellung: Wasserdampfdestillation von Wurzeln

Pflanzenteil: Wurzel

Duftnote:

Vorrangig Kopf-Herz-Note, wirkt aber wegen der Moschusanteile bis in den Basisnotenbereich.

Herkunft: Frankreich, ECOCERT, kontrollierter biologischer Anbau

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl, kbA.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Nicht unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von 5-10 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte

Anisblüten mit Samen zur Gewinnung von Anisöl bio (Pimpinella anisum) bio
Anisöl bio (Pimpinella anisum)
ab 2,20
Alantblüte zur Gewinnung von Alantöl bio (ätherisches Öl)
Alantöl bio (ätherisches Öl)
ab 9,90
Blasentang am Strand zur Gewinnung von Alge absolue (fucus vesiculosus) 10% Alkoholverdünnung
Alge bio 10% (Alkoholverdünnung)
ab 2,70
Bockshornklee mit Blüte zur Gewinnung von Bockshornklee absolue
Bockshornklee absolue
ab 6,90
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0