Brand/Totalausfall unseres Rechenzentrums – Wir sind wieder erreichbar! ✨| Spare 20% mit dem Gutscheincode “FRÜHLING20”
Icon: Ohne Tierversuche Icon: Ökozertifikat Essence-pur

Oreganoöl (dubium carvacrol) bio

5/5

ab 2,60

260,00 / 100 ml

Andere Kunden kauften auch ...

Keine Produkte gefunden

Oreganoöl (dubium carvacrol) bio – ätherisches Öl

Oregano dubium, auch bekannt als türkischer Oregano oder Dost, ist in der Regel weniger bitter und hat einen süßeren Geschmack als Oregano hirtum. Diese Art von Oregano hat in der Regel größere Blätter als Oregano hirtum und stammt aus Asien und dem Nahen Osten. Oregano dubium und Oregano hirtum  sind zwei verschiedene Arten von Oregano-Kräutern.

Oreganoöl dubium carvacrol bio ist ein ätherisches Öl, das aus den Blättern und Blüten der Oregano-Pflanze (Origanum dubium) extrahiert wird. Diese spezielle Art von Oregano ist bekannt für ihren hohen Gehalt an Carvacrol, einem Wirkstoff mit starken antimikrobiellen und antiviralen Eigenschaften. Das Öl wird durch Dampfdestillation gewonnen und ist zu 100% bio-zertifiziert.

Ursprünglich aus dem Nahen Osten und Asien stammend, wird Oreganoöl dubium carvacrol bio in der Naturheilkunde und Kosmetikindustrie aufgrund seiner zahlreichen positiven Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten immer beliebter.

Eine Anwendungsmöglichkeit des Oreganoöls ist die Unterstützung des Immunsystems. Es kann beispielsweise bei Erkältungen oder Grippe helfen, indem es die Vermehrung von Viren und Bakterien hemmt. Auch bei Infektionen im Mund- und Rachenraum kann es helfen, indem es antibakteriell wirkt.

Oreganoöl dubium carvacrol bio kann auch als natürliches Konservierungsmittel in der Kosmetik eingesetzt werden. Es wird oft in Gesichtscremes, Lotionen oder Shampoos verwendet, um deren Haltbarkeit zu verlängern und gleichzeitig einen hautfreundlichen Schutz vor schädlichen Bakterien und Pilzen zu bieten.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist die Verwendung in der Aromatherapie. Das Öl kann beruhigend und entspannend wirken und eignet sich daher gut als Inhalationsöl oder zur Verwendung in einem Diffusor.

Insgesamt ist Oreganoöl dubium carvacrol bio ein vielseitiges und nützliches ätherisches Öl mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ätherische Öle hochkonzentriert sind und daher mit Vorsicht verwendet werden sollten. Es wird empfohlen, das Öl vor der Anwendung mit einem Trägeröl zu verdünnen und bei Unsicherheiten einen Experten (Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten) zu konsultieren.

Stammpflanze: Origanum dubium Boiss.

Pflanzenfamilie: Lamiaceae (Labiatae) - Lippenblütler

INCI: ORIGANUM DUBIUM HERB OIL

Wirkung:

Unterschiede zwischen Origanum dubium (Carvacrol-reich) und Origanum vulgare ssp. hirtum:

Origanum dubium (Carvacrol-reich)

  • Herkunft: Hauptsächlich in Zypern und anderen Teilen des östlichen Mittelmeerraums.
  • Hauptbestandteile: Sehr hoher Gehalt an Carvacrol, oft über 60-80%.
  • Duftprofil: Sehr intensiv und scharf, mit einem starken, medizinischen Duft, der durch den hohen Carvacrol-Gehalt geprägt ist.
  • Verwendung: Besonders wegen seiner starken antimikrobiellen Eigenschaften geschätzt. Wird oft in der Aromatherapie und Naturheilkunde verwendet, um Infektionen zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken.

Origanum vulgare ssp. hirtum (Griechischer Oregano)

  • Herkunft: Hauptsächlich im Mittelmeerraum, insbesondere in Griechenland.
  • Hauptbestandteile: Reich an Thymol und Carvacrol, wobei Thymol oft der dominante Bestandteil ist.
  • Duftprofil: Intensiv, würzig und krautig, mit einer frischen, pfeffrigen Kopfnote und einer warmen, erdigen Basisnote.
  • Verwendung: Häufig in der traditionellen Medizin und als Gewürz in der mediterranen Küche. Es wird wegen seiner antioxidativen, antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt.

Vergleich

  • Chemische Zusammensetzung: Der Hauptunterschied liegt im Anteil der Hauptbestandteile Thymol und Carvacrol. Während Origanum vulgare ssp. hirtum oft eine ausgewogenere Mischung dieser beiden Verbindungen hat, dominiert Carvacrol in Origanum dubium.
  • Duft: Origanum vulgare ssp. hirtum hat ein komplexeres Duftprofil mit krautigen und erdigen Noten, während Origanum dubium einen schärferen, intensiveren Duft aufgrund des hohen Carvacrol-Gehalts hat.
  • Verwendung: Beide Pflanzenarten haben starke antimikrobielle Eigenschaften, aber Origanum dubium wird aufgrund seines hohen Carvacrol-Gehalts oft bevorzugt, wenn besonders starke antimikrobielle Wirkungen gewünscht sind.

Origanum dubium carvacrol und Origanum vulgare ssp. hirtum haben beide wertvolle therapeutische Eigenschaften, unterscheiden sich jedoch in ihrer chemischen Zusammensetzung und ihrem Duftprofil. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den spezifischen Anforderungen und Vorlieben ab, sei es für kulinarische, therapeutische oder aromatherapeutische Anwendungen.

 

 

 

 

 

Es gibt verschiedene Studien, die sich mit der antimikrobiellen Wirkung von Oreganoöl und insbesondere dem darin enthaltenen Carvacrol beschäftigen. Hier sind einige Beispiele:

  • In einer Studie aus dem Jahr 2018 wurde die Wirkung von Oreganoöl auf verschiedene Stämme von Bakterien und Pilzen untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass Oreganoöl, insbesondere Carvacrol, eine starke antimikrobielle Wirkung gegen eine Vielzahl von Bakterien und Pilzen hat (Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6413947/).
  • Eine weitere Studie aus dem Jahr 2015 untersuchte die Wirkung von Oreganoöl auf das Bakterium Staphylococcus aureus, das eine häufige Ursache von Hautinfektionen und Wundinfektionen ist. Die Ergebnisse zeigten, dass Oreganoöl, insbesondere Carvacrol, eine signifikante hemmende Wirkung auf das Bakterium hat (Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26137465).
  • Eine weitere Studie aus dem Jahr 2014 untersuchte die Wirkung von Oreganoöl auf das Virus Herpes simplex. Die Ergebnisse zeigten, dass Oreganoöl, insbesondere Carvacrol, eine signifikante antivirale Wirkung gegen das Virus hat (Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25283248).

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die meisten dieser Studien im Labor durchgeführt wurden und weitere Untersuchungen und klinische Studien erforderlich sind, um die Wirksamkeit von Oreganoöl bei bestimmten Erkrankungen oder Anwendungen zu bestätigen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei medizinische Beratung geben und geben dürfen. Wenn Sie Oreganoöl oder andere ätherische Öle verwenden möchten, sollten Sie sich immer an die Anwendungsempfehlungen halten und immer vorab einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten konsultieren.

Duftbeschreibung: Krautig, sehr kräftig.

Herstellung: Wasserdampfdestillation von allen Pflanzenteilen

Pflanzenteil: Blätter u. Blüten

Herkunft: Türkei

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte

Baummoos an Ast zur Gewinnung von Baummoos absolue 60% (Alkoholverdünnung)
Baummoos 60% (Alkoholverdünnung)
ab 2,90
Pimenta racemosa - Bay rum tree zur Gewinnung von Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) - Pimenta racemosa
Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) – Pimenta racemosa
ab 2,70
Bergamottefrucht am Baum zur Gewinnung von Bergamotte Öl bio
Bergamotte Öl bio
ab 2,60
Agarwood zur Herstellung von Agarwood (Alkoholverdünnung) 5%
Agarwood (Alkoholverdünnung) 5%
ab 9,90
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0