Pichi-Pichi (Fabiana imbricata)

ab 9,40

940,00 / 100 ml

inkl. MwSt.

Pichi-Pichi (Fabiana imbricata)

Pichi-Pichi (Fabiana imbricata) wächst in den chilenischen Anden. Es kommt aber auch aus Bolivien, Brasilien und Peru. Unser Pichi-Pichi wächst in den Bergen Patagoniens. Es ist ein Strauch, der bis zu 2,5 Meter Höhe erreicht. Er gedeiht in Höhen bis zu 3.000Metern. Das Fabiana imbricata Kraut gehört zur Familie der Salanaceae.
Die Pflanze liebt viel Sonne (hält aber auch Minustemperaturen bis zu 13 Grad Celsius aus) und benötigt nur wenig Wasser.
Pichi-Pichi (Fabiana imbricata) ähnelt in seiner Erscheinung sehr unserem Heidekraut. Die Zweige enthalten viel Harz und tragen winzige, oft nur 10mm lange, trompetenförmige Blüten.

Das Pichi-Pichi (Fabiana imbricata) ist noch unter weiteren Namen bekannt: Tütenpflanze, Monte derecho, Coa oder Pichi-romero.

Die Indianer Nordchiles verräuchern Pichi-Pichi Fabiana imbricata rituellen Zeremonien, um so unwillkommene Geister und Dämonen fernzuhalten.

 

Stammpflanze: Fabiana imbricata Ruiz & Pav.

Pflanzenfamilie: Solanaceae - Nachtschattengewächse

INCI: FABIANA IMBRICATA OIL

Duftbeschreibung: Voll, komplex, würzig.

Herstellung: Wasserdampfdestillation von allen Pflanzenteilen

Herkunft: Argentinien

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort.

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pichi-Pichi (Fabiana imbricata)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.