Brand/Totalausfall unseres Rechenzentrums – Wir sind wieder erreichbar! ✨| Spare 20% mit dem Gutscheincode “FRÜHLING20”
Angebot!
Icon: Ohne Tierversuche

Storchenschnabel (Zdravetz) – echtes Geraniumöl

5/5

ab 11,00

1.100,00 / 100 g

Andere Kunden kauften auch ...

Keine Produkte gefunden

Storchenschnabel – Zdravetz

Übersetzt bedeutet der Name: “Der Gesundheitsbote”. Es ist ein seltenes, einzigartig aromatisches Öl aus Bulgarien.
Der Storchenschnabel hat nichts mit der gewöhnlichen Geranie zu tun, wird aber manchmal als Geranie mit großen Wurzeln bezeichnet.

Zwischen echtem Geraniumöl (= Zdravetz, Storchenschnabel) und sogenannten Geraniumölen (z.B. Rosengeranie etc.) besteht gar keine Verbindung.  Das ätherische Zdravetzöl duftet nicht nach Rosen, sondern hat ein sehr eigenwilliges und markantes Aroma. Es hat Ähnlichkeiten zum ätherischen Cistrosenöl (Labdanum) und roter Bete. Untermalt wird der Duft von einer diskreten fruchtig-floralen Süße.
Zdravetzöl hat eine lange Tradition in der bulgarischen Volksheilkunde.
Verdünnt mit Wildrosenöl oder Jojobaöl anwenden. Zdravetzöl hat ein starkes Duftprofil und enthält viele Pflanzenwachse und Kristalle. Daher wird es bei Raumtemperatur fest – einmal mit einem Trägeröl gemischt, wird es seine flüssige Form halten. Es hat eine Haltbarkeit von 7 Jahren und mehr.

Storchenschnabelöl vs. normales Geraniumöl

Obwohl Storchenschnabel Öl aus der Geranium-Pflanze gewonnen wird, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden Ölen. Das bekannteste Geraniumöl wird aus Pelargonium graveolens hergestellt. Es hat einen süßeren Duft als Storchenschnabelöl und ist aufgrund seiner hautpflegenden Eigenschaften sehr belieb

Im Gegensatz dazu hat Storchenschnabelöl (Zdravetz) einen krautigeren, würzigeren Duft. Es enthält auch andere chemische Verbindungen als normales Geraniumöl, wie zum Beispiel Geraniol, Geranylacetat, Linalool und Citronellol. Diese Verbindungen tragen zu den einzigartigen therapeutischen Eigenschaften von Storchenschnabel Öl bei.

 

Stammpflanze: Geranium macrorrhizum

Pflanzenfamilie: Gentianaceae - Enziangewächse

Wirkung:

In der Aromatherapie wird Storchenschnabelöl wegen seiner therapeutischen Eigenschaften geschätzt.
Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Storchenschnabelöl und normalem Geraniumöl:

Storchenschnabel Öl wird aus den Blättern und Blüten der Geranium macrorrhizum-Pflanze durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Es hat einen würzigen, krautigen Duft und wird wegen seiner entzündungshemmenden, beruhigenden und tonisierenden Eigenschaften geschätzt. Es hat auch eine starke antioxidative Wirkung und kann helfen, freie Radikale zu bekämpfen.

Storchenschnabel-Öl wird oft in Hautpflegeprodukten verwendet, da es helfen kann, Akne, Ekzeme und andere Hautprobleme zu lindern. Es hat auch eine adstringierende Wirkung und kann helfen, die Poren zu straffen und die Haut zu festigen.

Ein weiterer Vorteil von Storchenschnabelöl (Zdravetz) ist seine Fähigkeit, den Hormonhaushalt auszugleichen. Es kann helfen, die Hormonspiegel bei Frauen während der Menstruation oder in den Wechseljahren zu regulieren.

 

Duftbeschreibung: Krautig, sumpfig, schwerblütig.

Herstellung: Wasserdampfdestillation von allen Pflanzenteilen

Pflanzenteil: gesamte Pflanze

Herkunft: Bulgarien

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl.

Abfüllung: Glasdose säuremattiert.

Konsistenz: Fest.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

  1. ankegro

    Eigentlich für die Hautpflege bestellt, 5%ig in Weingeist angesetzt & nun einige Zeit ziehen lassen. Zur Löslichkeit fand ich bei meiner Recherche vorab nur wenig, hier & da hieß es, es sei nur in Öl, nicht jedoch in Alkohol löslich. Probieren geht über studieren: Kurz nach dem Mischen waren noch kleine „Kristalle“ zu sehen, inzwischen sieht die Verdünnung homogen aus. 🙂

    Das bei Raumtemperatur feste Öl roch nach so gut wie gar nichts und auch meine Alkohollösung die erste Zeit nicht, ich war schon frustriert. Zwar habe ich es primär als Wirk-Öl gekauft, nur bin ich auch sehr duftverliebt. 😉

    Nun entfaltet sich mit nur einem Tröpfchen der Lösung ein wunderbar komplexer Duft – eine ausgewogene Mischung aus würzig, krautig, floral & holzig, den ich mir in etwas höher als einem Tröpfchen dosiert wunderbar solo als Parfum vorstellen kann. 🙂 Und was Parfums angeht, bin ich wirklich eigen. 😉

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte

Pimenta racemosa - Bay rum tree zur Gewinnung von Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) - Pimenta racemosa
Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) – Pimenta racemosa
ab 2,70
Arnika Blüte zur Herstellung von Arnikaöl 20% (Alkoholverdünnung)
Arnikaöl 20% (Alkoholverdünnung)
ab 2,70
Anisblüten von oben zur Gewinnung von Anis Öl grün (Pimpinella anisum) bio
Anis Öl bio (Pimpinella anisum)
ab 2,20
Baummoos an Ast zur Gewinnung von Baummoos absolue 60% (Alkoholverdünnung)
Baummoos 60% (Alkoholverdünnung)
ab 2,90
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0