Besser Lernen mit ätherischen Ölen

Ob in der Schule, im Studium oder der Ausbildung. Wer sich konzentrieren kann, erzielt einen höheren Lernerfolg. Studien ergeben, dass die Aufmerksamkeitsspanne eines Erwachsenen bereits nach 60 bis 90 Minuten nachlässt. Für eine Konzentrationsschwäche kann es mehrere Ursachen geben: eine unausgewogene Ernährung, Schlafmangel, Wassermangel und vieles mehr. Vor allem innerer und äußerer Stress führen in unserer schnelllebigen Gesellschaft zu immer größer werdenden Konzentrationsproblemen.

Der Duft ätherischer Öle wirkt sich auf vielfältige Weise positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Einige ätherische Öle helfen nachweislich dabei, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Sie unterstützen einen erfolgreicheren Lernprozess und sorgen dafür, dass die Zeit am Schreibtisch leichter von der Hand geht. Welche ätherischen Öle am besten helfen, hängt individuell von dem eigenen Lernverhalten und Befindlichkeiten ab. Erfahren Sie alles über die Kraft der ätherischen Öle, mithilfe derer Sie besser lernen können und die sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirken.

Konzentrationsschwäche? – Effektiver Lernen mit ätherischen Ölen

Beim Lernen geht es immer wieder bergauf und bergab. Neben gedanklichen Sackgassen, aus denen man sich nicht so schnell befreien kann, leiden viele Menschen an Konzentrationsproblemen. Diese führen dazu, dass wir keinen klaren Gedanken mehr fassen können. Das Lernen geht mit der Zeit immer mühsamer und quälender vonstatten. Nicht selten begleiten einen langen Lernprozess auch psychische Belastungen und der Erfolgsdruck. Das Lernen für die Uni, die Schule oder den Ausbildungsberuf wirkt sich auf verschiedene Weise auf Körper, Geist und Seele aus. Hier sind ätherische Öle eine ideale Lösung, denn sie helfen dabei, ein besseres Lernen zu unterstützen.

Der Duft ätherischer Öle – Wirkung auf unser Gehirn

Ätherische Öle enthalten die natürlichen Wirkstoffe der Pflanzen und sprechen auf vielfältige Weise unsere Sinne an. Die Essenzen der Pflanzenextrakte werden über den Duft von unserer Schleimhaut aufgenommen und wirken so gezielt auf bestimmte Steuerungsmechanismen unseres Gehirns. So können ätherische Öle ihre Wirkkräfte auf allen Ebenen entfalten, indem sie auf unsere emotionalen, psychischen und auch physischen Steuerungsmechanismen Einfluss nehmen.

Diese ganzheitliche Wirkkraft können wir uns nicht nur gesundheitlich, sondern auch beim Lernen zu Nutze machen. So beeinflusst beispielsweise der Duft des ätherischen Orangenöls angestrengte Gehirnzellen positiv. Andere Düfte wie ätherisches Zitronenöl und Rosmarinöl steigern hingegen die Konzentrationsfähigkeit und wirken sich belebend auf unser körperliches und geistiges Befinden aus.

Die besten ätherischen Öle – gegen Nervosität, für mehr Konzentration & besseres Wohlbefinden

Ob bei Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafproblemen, Nervosität oder Müdigkeitserscheinungen. Die Wirkung der ätherischen Öle ist so vielfältig wie die Heilpflanzen selbst. Aus ihnen werden die Essenzen in einer aufwendigen Wasserdampfdestillation extrahiert, um ihre volle Wirkkraft zu entfalten. In einer Duftlampe oder einem Diffuser versprühen die ätherischen Öle ihren betörenden Duft. Dabei wirken sie sich auf vielseitige Weise positiv auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden aus. Wir haben eine Auswahl von hochwirksamen ätherischen Ölen für Sie zusammengestellt, mit denen das Lernen auf allen Ebenen garantiert leichter fällt.

  • Zitronenöl: Der frische Duft der Zitrone hilft auf vielfache Weise dabei, besser lernen zu können. Der Duft des Zitronenöls wirkt augenblicklich stimmungsaufhellend, indem die Produktion von Dopamin im Körper gesteigert wird. Das Glückshormon sorgt damit schnell für gute Laune beim Lernen. Außerdem sorgen die Inhaltsstoffe für klare und saubere Gedanken. Ätherisches Zitronenöl wirkt darüber hinaus belebend und nachweislich konzentrationsfördernd.
  • Wintergrün-Öl: Das nordamerikanische Heidekraut wirkt sich auf vielfältige Weise positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Neben der medizinischen Wirkkraft bei Gelenk- und Rheumaschmerzen kann es auch eine Migräne lindern. Wintergrün-Öl hilft aber auch bei Konzentrationsproblemen und Energielosigkeit, da die enthaltenen Wirkstoffe die Gehirnfähigkeit anregen und damit konzentrationsfördernd wirken.
  • Rosmarinöl: Der intensive Duft des Rosmarinöls setzt Endorphine frei, wirkt beruhigend und entspannend. Der enthaltene Inhaltsstoff Cineol hilft nachweislich bei der Stärkung der Gedächtnisleistung. Außerdem wirkt er als energievoller Wachmacher – und das ganz ohne Koffein.
  • Manuka-Öl: Manuka ist die Bezeichnung für den neuseeländischen Teebaum. Die außergewöhnliche Kraft der Manuka-Pflanze machten sich bereits die Maori zu Nutze. Der wohltuende Duft des „wahren“ Teebaumöls regt das zentrale Nervensystem und die Hirnaktivität an. Das ätherische Öl hilft somit dabei, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern.
  • Cajeput-Öl: Das aus dem südpazifischen Cajeputbaum gewonnene Cajeput-Öl verschafft geistige Klarheit. Es hilft, die Konzentration zu steigern und aktiviert den Geist bei Müdigkeitserscheinungen. Das ätherische Öl ist besonders verträglich und kann auch als natürliche Unterstützung beim Erledigen der Hausaufgaben Ihrer Kinder prima gegen Müdigkeit helfen.
  • Kampferöl: Kampfer kennen wir als Hauptbestandteil von Erkältungssalben. Doch wissen viele nicht, dass Kampfer auch für einen besseren Schlaf sorgt. Und nicht nur ausgeschlafen lernt es sich besser. Das ätherische Kampferöl fördert außerdem die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Es hilft bei mentaler Anstrengung und aktiviert das logische Denkzentrum unseres Gehirns.
  • Lavendelöl: Ätherisches Lavendelöl wirkt sich beruhigend auf unser seelisches Empfinden aus und stärkt die Nerven. Außerdem wirkt Lavendelöl am Abend als natürliches Hausmittel gegen Schlafstörungen. Ebenso hilft es uns, beim Lernen zu entspannen. So erhalten wir während des Lernstresses einen erholsameren Schlaf.

Die ätherische Öl-Komposition von ESSENCE Pur für den ultimativen Lern-Boost

Um die ideale Wirkung für besseres Lernen zu erzielen, haben wir das Beste aus den vielseitigen Heilpflanzen- und Kräutern herausgesucht und in einem ätherischen Öl vereint. Die ätherische Ölmischung Konzentration-Bio von ESSENCE Pur vereint alle Inhaltsstoffe, die den Lernprozess auf sämtlichen Ebenen positiv beeinflussen: Basilikum, Bohnenkraut, Rosmarin, Thymian, Tulsi, Waldmajoran und Weihrauch.

Ob im Büro, im Studium oder der Schule. Diese Komposition fördert die Konzentration und stärkt die Gedächtnisleistung. Außerdem wirkt sich das ätherische Öl positiv auf die Stimmung und das Wohlbefinden aus. Die Inhaltsstoffe wirken darüber hinaus belebend und helfen so gegen Müdigkeitserscheinungen und Erschöpfungsgefühle.

Besser Lernen mit natürlichen ätherischen Ölen von ESSENCE Pur

Bei ESSENCE Pur finden Sie die größte Auswahl naturreiner ätherischer Öle auf dem deutschen Markt. Hierbei legen wir großen Wert auf die Qualität der Produkte. Deshalb bieten wir ausschließlich 100 % naturreine ätherische Öle aus nachhaltig biologischem Anbau an. So sind fast alle Produkte, die Sie in unserem Online-Shop finden, bio-zertifiziert und stammen aus einer nachhaltigen Herstellung.

Neben der Auswahl an naturreinen ätherischen Ölen aus aller Welt finden Sie bei uns ebenfalls eine große Auswahl an Hydrolaten, Absolues, Duftmischungen und vielem mehr. Wir laden Sie herzlich ein, in die vielseige, spannende und bereichernde Welt der ätherischen Öle einzutauchen. Finden Sie Ihre Balance und entdecken Sie die wohltuende Wirkung ätherischer Öle für Körper, Geist und Seele.

Zum Shop