Icon: Ohne Tierversuche Icon: Ökozertifikat Essence-pur

Lavendelöl Hochland (1.500m) bio (ätherisches Öl)

5/5

ab 3,90

Andere Kunden kauften auch ...

Schopflavendel in Blüte (Lavandula stoechas) zur Gewinnung von Schopf-Lavendel bio (ätherisches Öl)
Schopf-Lavendel bio (ätherisches Öl)
ab 2,10
Lavendelfeld in Frankreich zur Gewinnung von Lavendelöl fein bio (Frankreich)
Lavendelöl Maillette bio (Lavandula angustifolia)
ab 2,40
Lavendelfeld in Frankreich zur Gewinnung von Lavendelöl fein bio (Frankreich)
Lavendelöl fein bio (Frankreich)
ab 2,70
Bulgarische Frau in Tracht in Lavendelfeld zu Gewinnung von Lavendelöl fein Bulgarien bio
Lavendelöl fein Bulgarien bio
ab 2,70

Lavendelöl Hochland (1.500m) bio

Qualität und Duft werden von mehreren Faktoren bestimmt: verwendete Lavendelsorte, Anbauregion, Destillationsprozess und Wetter. Das gilt ganz besonders für den Lavendel Hochland, der auch unter den Bezeichnungen Lavendel extra oder Wilder Hochlandlavendel im Handel zu finden ist. Das hier angebotene ätherische Lavendelöl stellt (nicht nur hinsichtlich der Kosten) die absolute Spitzenklasse dar: Der Lavendel für dieses ätherische Öl wächst in gebirgigen Regionen (1.500m) und muss in Handarbeit gesammelt werden. Der Duft dieses ätherischen Öles ist einzigartig klar und intensiv blumig.

Stammpflanze: Lavandula angustifolia P. Miller

Pflanzenfamilie: Lamiaceae (Labiatae) - Lippenblütler

INCI: LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL

Duftbeschreibung: Süß, blumig, ländlich.

Herstellung: Wasserdampfdestillation von Blättern und Blüten

Herkunft: Südfrankreich, ECOCERT, Wildwuchs im kbA Gebiet

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl, wkbA.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

  1. Dr. Horst Otto Müller

    Ich kann nur über den Duft sprechen, der aus einem Kalt-Vernebler kommt, denn ausschließlich auf diese Weise nutze ich das Hochland-Lavendel-Öl. Sobald ich ihn anstelle, umgibt mich eine wahre Duftfülle, deren durchaus stark wahrnehmbare Süße stets in wohltuender Balance sowohl zum sich dezent durchziehenden Frische-Ton als auch dem ganz leicht blumig-herben Aroma verbleibt, so daß ein beglückendes, harmonisches olfaktorisches Gesamterleben möglich wird: dieses Öl ist wirklich JEDEN Cent wert.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Ähnliche Produkte

Alantblüte zur Gewinnung von Alantöl bio (ätherisches Öl)
Alantöl bio (ätherisches Öl)
ab 9,70
Pimenta racemosa - Bay rum tree zur Gewinnung von Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) - Pimenta racemosa
Bay Öl St. Thomas (ätherisches Öl) – Pimenta racemosa
ab 2,70
3 Bergamottefrüchte am Zweig zur Gewinnung von Bergamotte bio (bergaptenfrei)
Bergamotte bio (bergaptenfrei)
ab 2,90
Arnica montana zur Gewinnung von Arnika absolue (Arnica montana)
Arnika absolue (Arnica montana)
47,50
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0