Steinklee absolue - Melilotus officinalis

37,50

750,00 / 100 g

inkl. MwSt.

Steinklee absolue – Melilotus officinalis

Steinklee absolue – Melilotus officinalis wird als Honigklee, Melilotenklee, Bärenklee, Malottenkraut, Melotenkraut oder auch Mottenklee bezeichnet.  Das Kraut wird bis zu einem Meter hoch und hat typischerweise dreigeteilte, am Rand gezahnte Blätter. Seine Stängel sind stark verzweigt und tragen viele Blütentrauben. Beim Welken des Steinklees entwickelt er einen sehr süßen Duft – den “Waldmeisterduft”. Zur Herstellung verwendet man die oberen Teile des blühenden Krautes und die frisch aufgeblühten Spitzen der Triebe.
Steinklee absolue enthält Cumarin, welches die Durchblutung fördert. Er hilft gegen Stau in der Lymphe und wirkt entwässernd (harntreibend). Weiterhin enthält er Flavonoide, Meliotsäure, Gerbstoffe, Schleimstoffe und ätherisches Öl. In einer Salbe wirkt Steinklee erweichend und entzündungshemmend, Eiterbildend und schmerzlindernd.

Trotzdem bitte beachten: Zu viel Cumarin erzeugt Übelkeit und Kopfschmerzen. Für Schwangere ungeeignet!  Nicht zusammen mit blutverdünnenden Medikamenten anwenden.
Fragen Sie vor einer Anwendung immer Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Stammpflanze: Melilotus officinalis

Herkunft: Frankreich

Pflanzenfamilie: Fabaceae (Leguminoceae) - Hülsenfrüchtler

Herstellung: Extraktion von Blüten

Duftbeschreibung: Süß, heuartig, warm, kräftig.

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl (Absolue).

Anwendung: Zur leichteren Verarbeitung und/oder Dosierung wählen Sie einfach unsere Alkoholverdünnung

Abfüllung: Glasdose säuremattiert.

Konsistenz: Fest.