Zitronen am Baum zur Gewinnung von Zitronenöl gelb bio

Zitrone gelb bio (Zitronenöl)

5/5

ab 2,60

260,00 / 100 ml

Vielseitiges, ätherisches Zitronenöl

Herkunft:

Zitronenöl wird aus der Schale der Zitrone gewonnen. Die hierfür angebauten Zitronenbäume und Zitronensträucher gehören zur Gruppe der Rautengewächse (Rutaceae). Die Zitrus Limon gilt als Ursprungspflanze aller sogenannten Saftzitronen und stammt aus Italien. Unser ätherisches Zitronenöl wird durch Kaltpressung aus den Schalen gewonnen. Die Nutzung von Wasserdampfdestillation zur Gewinnung des ätherischen Öls ist bei Zitronenöl ebenfalls möglich, doch deutlich seltener.

Duft:

Ätherisches Zitronenöl hat klassischerweise einen wunderbar frischen, fruchtigen, strahlenden und unverwechselbaren Duft: Der Saft der Zitrone liefert den sauren Geschmack, das ätherische Zitronenöl bio aus der Schale ist für das fruchtige Aroma zuständig. Der intensive Zitronengeruch ist dabei allgemein bekannt. Man findet ihn im Alltag in Lebensmitteln, Putzmitteln und gelegentlich auch in kosmetischen Produkten.

Anwendung/Wirkungsweise:

Ätherisches Zitronenöl hellt nahezu augenblicklich die Stimmung auf – mit seinem frischen und fruchtigen Geruch hat es die Eigenschaft, die Produktion von Dopamin im Körper anzuregen. Dopamin ist ein bekanntes Glückshormon, das in unserem Körper automatisch für Stimmungsaufhellung und gute Laune sorgt.

In einer Duftlampe oder einem Diffusor verhelfen bereits wenige Tropfen ätherisches Zitronenöl zu sauberen, klaren Gedanken und guter Stimmung. Sein belebender Duft steigert außerdem Ihre Konzentrationsfähigkeit. Der Einsatz von ätherischem Zitronenöl in der Aromatherapie empfiehlt sich folglich vor allem bei Denkblockaden, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit oder Trägheit. Wenn Sie gedanklich festsitzen, hilft Ihnen ätherisches Zitronenöl weiter.

Auch für den kosmetischen Einsatz eignet sich ätherisches Zitronenöl. Auf der Haut angewendet wirkt es beispielsweise gegen Cellulite. Auch in natürlichen Deos wird das ätherische Öl gern verwendet, denn es wirkt antibakteriell, schweißmildernd und beugt aktiv Hautpilzen vor. Ätherisches Zitronenöl stärkt außerdem das körpereigene Immunsystem und hat antivirale Eigenschaften. Es wird deshalb auch gern als Mundwasser oder in selbstgemachter Zahnpasta verwendet.

Suchen Sie ein wirkungsvolles Mittel gegen Cellulite? Dann ist ätherisches Zitronenöl genau das Richtige für Sie. Mischen Sie einfach 100 Milliliter Jojoba-Bio-Öl als Basis mit etwa 4–6 Tropfen ätherischem Zitronenöl. Zusätzlich können auch ein paar Tropfen Rosmarin, Wacholder oder Grapefruit hinzugegeben werden. Schon haben Sie ein wirksames Anti-Cellulite-Öl. Achten Sie jedoch darauf, dass ätherisches Zitronenöl, wie alle Zitrusöle, Einfluss auf die Lichtempfindlichkeit Ihrer Haut hat. Meiden Sie deshalb nach der direkten Anwendung auf der Haut lange Sonneneinstrahlung und stellen Sie sicher, dass es keine Hautreaktionen auftreten.

Auch in der Küche findet ätherisches Zitronenöl zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Nutzen Sie es als Backzutat für ein frisches Aroma oder bei der Zubereitung von exotischen Gerichten.

Dosierung:

Ätherisches Zitronenöl darf wie die meisten ätherischen Öle nicht unverdünnt am Körper angewendet werden. Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut empfehlen wir eine Dosierung von höchstens zwei Tropfen auf 100 Milliliter fettes pflanzliches Basisöl. Diese Dosierung sollte nicht überschritten werden. Wenn Sie das Öl in der Aromatherapie verwenden möchten, informieren Sie sich bitte in entsprechender Fachliteratur.

Stammpflanze: Citrus limonum (L). Burm. f.

Pflanzenfamilie: Rutaceae - Rautengewächse

INCI: CITRUS MEDICA LIMONUM OIL

Duftbeschreibung: Fruchtig, frisch, strahlend.

Herstellung: Kaltpressung von Schalen

Herkunft: Italien

Produktqualität: 100% naturreine ätherische Öle, kbA.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Niemals unverdünnt anwenden! Zum kosmetischen Einsatz auf der Haut ist eine Dosierung von max. 2 Tropfen auf 100 ml fettes pflanzliches Basisöl zu empfehlen und sollte nicht überschritten werden. Zum Einsatz in der Aromatherapie bitte entsprechende Fachliteratur zu Rate ziehen

  1. Martin

    Wohlriechend!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Monika Petzold

    Sehr hochwertiges Öl, sehr angenehm

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Produkte

Alantblüte zur Gewinnung von Alantöl bio (ätherisches Öl)
Alantöl bio (ätherisches Öl)
ab 11,40
Baummoos_Flechte am Stamm zur Herstellung von Baummoos absolue
Baummoos absolue 100%
19,20
Angelica archangelica zur Gewinnung von Angelikasamenöl Engelwurzöl (ätherisches Öl)
Angelikasamenöl Engelwurzöl (ätherisches Öl)
ab 7,90
Arnika Blüte zur Herstellung von Arnikaöl 20% (Alkoholverdünnung)
Arnikaöl 20% (Alkoholverdünnung)
ab 2,70