Icon: Ohne Tierversuche Icon: Ökozertifikat Essence-pur

Patchouliöl bio (Pogostemon cablin) ätherisches Öl

5/5

ab 2,70

270,00 / 100 ml

Ätherisches Patchouliöl wird allgemein einfach nur Patchouli (oder Patschuli) genannt. Es duftet sehr charakteristisch und verkörpert mit seinem komplexen, reichhaltigen erdig-krautig-süßen Duft den Geist der „Flower-Power-Zeit“ der 68er-Generation. Es ist als typische Basisnote extrem lange haftend und wird daher als Fixateur in der Parfümerie geschätzt und eingesetzt.

Für DIY und Naturparfümerie interessant: bereits 0,1% – 0,5% Patchouliöl innerhalb einer Duftformel sorgen für einen fixativen Effekt, ohne die typische Patchoulinote deutlich hervortreten zu lassen. Es ist in Parfüms der Duftfamilien „Chypre“, „Fougère“ und „Amber-Oriental“ ein wichtiger Bestandteil. Zudem wird es oft (aber nicht zwingend) in Verbindung mit Benzoe, Vanille und Labdanum zur Erstellung des sog. „Amber-Akkords“ eingesetzt.

Patchouli-Öl ist prägender Bestandteil bedeutender Parfüms, wie z.B. „Bandit“ (Piguet, 1944), wo es zusammen mit Labdanum, Castoreum, Moos, Jasmin, Bergamotte und Aldehyden für die damalige Zeit „rebellische“ Töne anschlägt. In Verbindung mit süßen Duftstoffen wie beispielsweise Ethylvanillin und Ethylmaltol zeigt das Öl seine „Schokoladenseite“, denn in dieser Verbindung entsteht meist ein gourmandartiger Dufteindruck, z.B. in „Angel for Women“ (Mugler, 1992).

Es handelt sich bei diesem ätherischen Öl um ein sehr viskoses Öl, welches mit zunehmenden Alter auf natürliche Weise immer dunkler und im Geruch runder und voluminöser wird. Im besten Fall kann es laut Steffen Arctander süß-balsamisch mit beinahe weinartigen Nuancen duften, was auf die Anwesenheit der natürlichen Inhaltsstoffe Benzaldehyd (Bittermandelaroma) und Zimtaldehyd zurückzuführen ist.

Der erdige Duft von Patchouliöl wird sehr gerne in Parfüms gemischt, er wirkt tief entspannend.

 

Stammpflanze: Pogostemon cablin (Blanco) Benth.

Pflanzenfamilie: Lamiaceae (Labiatae) - Lippenblütler

INCI: POGOSTEMON CABLIN OIL

Wirkung:

In einer Studie aus dem Jahr 2015 konnten dabei folgende Eigenschaften von Patchouliöl bio nachgewiesen werden:

  • Ätherisches Patchouliöl wirkt antimikrobiell. Es wirkt effektiv gegen Bakterien, Pilze und sogar Viren. Forscher in Frankreich haben Patchouli Öl bei der Behandlung von Viruserkrankungen wie z.B. Herpes eingesetzt. Weitere Untersuchungen hierzu sind allerdings noch nötig.
  • Das ätherische Öl von Pogostemon cablin wirkt stark antioxidativ und schützt unsere Zellen vor oxidativem Stress und greift freie Radikale an. Es unterstützt den Körper bei der Zellerneuerung.
  • Der Duft des Öls wirkt insektizid und vertreibt zuverlässig Mücken und auch Motten – und dies ohne schädliche Nebenwirkungen.
  • In der Aromatherapie kann Patchouliöl bei Angstzuständen, Schlafstörungen und zur Reduzierung von Stress zum Einsatz kommen.
    Es sollte dabei aber sparsam dosiert werden, da bei höherer Dosierung eher ein aufmunternder Effekt eintreten kann.

Mit einer Duftlampe oder in einem Diffuser kannst Du den Duft fein und sinnlich im Raum verteilen und so eine Stimmung aufhellende Wirkung erzielen.

 

Herstellung:

Herstellung von Patchouliöl bio:

Die Patchoulipflanze gedeiht nur unter besonderen klimatischen Bedingungen. Daher wird sie überwiegend in Südostasien angebaut.  Hauptsächlich wird sie in Indonesien, Malaysia, Sri Lanka und Indien angebaut. Um 1kg ätherisches Öl mittels Wasserdampfdestillation zu gewinnen, benötigt man ca. 40 kg getrockneter Pflanzenteile.

Vorsicht vor nachgeahmten synthetisch hergestelltem Patchouliöl – häufig als Duftöl oder “Aromaöl” bezeichnet – dies enthält nicht dieselben Inhaltsstoffe wie das hier erhältliche natürliche ätherische Öl. Es hat deshalb auch keine gesundheitliche Wirkung.

Bei Essence-pur findest Du daher nur echtes ätherisches Patchouliöl in Bio-Qualität.

Pflanzenteil: Blätter

Duftnote: Herz-Basis-Note

Herkunft: Indien, BCS, kontrollierter biologischer Anbau

Produktqualität: 100% naturreines ätherisches Öl, kbA.

Abfüllung: Blauglasflasche mit silberfarbenem kindersicheren Originalitäts-Verschluss.

Konsistenz: Flüssig.

Aufbewahrungshinweis: kühl und trocken lagern, an einem lichtgeschützten Ort

Verwenden Sie ätherisches Patchouli bio in Ihrer täglichen Hautpflege oder fügen Sie einfach zu einer Körperbutter dazu. Auch können Sie es in Feuchtigkeitscremes einmischen, um die Hydration zu verbessern.

Es eignet sich auch sehr gut als natürliches Deodorant.

Atmen Sie den reichen, erdigen Duft tief ein und verbessern Sie die Tiefenentspannung während einer Meditation oder vor dem Schlafengehen.

DIY

Gesichts-Feuchtigkeitscreme mit Patchouli bio:

Waschen Sie Ihr Gesicht gründlich. Tragen Sie danach die angemischte Creme in kreisenden Aufwärtsbewegungen in die gereinigte Haut ein.

Badezusatz (bei schlechter Laune):

Gib ein paar Tropfen ätherisches Patchouli Öl in Dein Badewasser – dies hilft auch bei Irritationen der Haut.

Fußbad mit ätherischem Patchouliöl bei Schweißfüßen:

Der unangenehme Geruch von Schweißfüßen wird durch Bakterien verursacht. Ein Fußbad mit Patchouli Öl hat gleich doppelt positiven Effekt. Durch die antimikrobielle Wirkung werden die Geruchsbakterien bekämpft und der Geruch beseitigt – die antifungizide Wirkung kann Fuß- und Nagelpilz vorbeugen.

Aphrodisierendes Massageöl mit Patchouli:

Verwende das äthersiche Öl in einem Massageöl und genieße seine geheimnisvolle Wirkung

 

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Patchouliöl bio (Pogostemon cablin) ätherisches Öl“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Produkte

Birken mit Harztropfen zur Gewinnung von Birkenteer (ätherisches Öl)
Birkenteer (ätherisches Öl)
ab 9,30
Alantblüte zur Gewinnung von Alantöl bio (ätherisches Öl)
Alantöl bio (ätherisches Öl)
ab 11,40
Baummoos_Flechte am Stamm zur Herstellung von Baummoos absolue
Baummoos absolue 100%
19,20
Artischoke blühend zur Gewinnung von Artischocke absolue
Artischocke absolue
23,40
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer
Entdecke unsere Öle
Zum Shop
0